MAUTERN - Schloss Ehrnau

Schloss Ehrnau und seine unterschiedlichen Nutzungen

Das Schloss Ehrnau wurde Ende des 13., Anfang des 14. Jh von den Herren zu Ehrenfels vermutlich als Wehrbau errichtet. 1673 erfolgte der Umbau des Schlosses in die gegenwärtige Form. Zuerst Adelssitz, dann Siechen- und Armenhaus bis hin zu einer Großdiskothek hatte es sehr unterschiedliche Funktionen und stand jahrelang leer, bis es 2011 ein engagierter Besitzer aus dem Dornröschenschlaf holte, der es nun schrittweise revitalisiert und zu einem Veranstaltungsort ausbaut.

Bei der Führung durch das Gebäude können Sie den Spuren der unterschiedlichen Epochen und Nutzungen folgen.

Heritage & Education

Spurensuche vergangener Nutzungen bei einem Rundgang durch das Schloss

Aktuelle Restaurierung

Sanierungen an Decken und Wänden durch langjährige Feuchtigkeitsschäden

Themenschwerpunkte

Laufende Sanierungen als Herausforderung an das traditionelle Handwerk

https://tdd.appwebit.com/denkmal/1319

Informationen

Historische Handwerkskunst

Aktuelle Restaurierung

Adresse
Ehrnau 1
8774 Mautern
Öffnungszeiten
10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Webseite
https://www.schloss-ehrnau.com/
Führungen
11:00 Uhr, 13:00 Uhr und 15:00 Uhr
Dauer der Führung
1 Stunde
Hinweise zu den Führungen
Eingang

 Parkplätze