PATSCH - Revitalisierung Kasperhof

Neues Leben im alten Bauernhof

Der ca. 400 Jahre alte „Kasperhof" unterliegt dem Ortsbildschutz und stand zwanzig Jahre leer. architektur:lokal hat das Projekt „Kasperhof“ als Baugruppenprojekt im Sinne von reuse-reduce-recycle entwickelt: Nachverdichtung wertvoller Bausubstanz, Weiterverwendung vorhandener Baumaterialien, Wiederbelebung des Ortszentrums, Schaffung besonderer Lebensräume in alten Gemäuern.

Es wurden Materialien verwendet, die mit der bestehenden Bausubstanz harmonieren (Holz, Stein, Kalk, Lehm). Diese tragen zu einem gesunden Wohnklima und zu einer nachhaltigen Bauweise bei. Entstanden sind eine Büroeinheit mit Veranstaltungsraum und drei Wohneinheiten.

Heritage & Education

Besondere historische Baumaterialien und Bautechniken werden gezeigt.

Themenschwerpunkte

Handwerkskunst: Steinmauerwerk/Kalkputz und Kalkfarbe, Dielenböden, Kastenfenster.

NUR AM TAG DES DENKMALS GEÖFFNET!

https://tdd.appwebit.com/denkmal/1431

Informationen

Adresse
Römerstraße 13
6082 Patsch
Anfahrsbeschreibung
Buslinien 4141 und 4132
Öffnungszeiten
10:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Webseite
https://www.architektur-lokal.at/revitalisierung-kasperhof-patsch/
Führungen
10:00 Uhr und 14:00 Uhr mit Vortrag
Dauer der Führung
2 Stunden
Treffpunkt
Hauseingang EG

 Barrierefreier Zugang

 Öffentliche Verkehrsanbindung

 Parkplätze