1030 WIEN - Wiener Tramwaymuseum (WTM)

„Rollendes Museum“ mit denkmalgeschützten historischen Wiener Straßenbahnwagen

Das Wiener Tramwaymuseum (WTM) besitzt neben vielen Kleinobjekten 109 historische Straßenbahnwagen, von der Pferdetramway aus 1868 über die ersten „Elektrischen“ bis zum ULF-Versuchsträger, alle denkmalgeschützte Unikate. Einige historische Straßenbahnen kann man ganzjährig zu Anlässen wie Geburtstagen, Hochzeiten oder Firmenevents mieten.

Am Tag des Denkmals laden wir Sie ein, in diesen Meisterwerken der Handwerkskunst durch Wien zu fahren, während wir Ihnen Interessantes über das Kulturerbe des Wiener öffentlichen Stadtverkehrs näherbringen.

Zudem dienen die Züge als „Hop-on/Hop-off“- Möglichkeit zum Besuch weiterer Programmhighlights.

Heritage & Education

Jedes Fahrzeug legt Zeugnis ab von traditioneller Handwerkskunst, welche heute noch im Erhalt der Fahrzeuge gelebt wird.

Themenschwerpunkte

Auf den Fahrten erzählen wir über „Die Handwerkskunst im Jugendstil von Otto Wagner“, passend zu unserer Sonderausstellung zur Wiener Stadtbahn.

https://tdd.appwebit.com/denkmal/1411

Informationen

Historische Handwerkskunst

Vorarlberg

Adresse
Ludwig-Koeßler-Platz 1
1030 Wien
Anfahrsbeschreibung
diverse öffentliche Wiener Verkehrsmittel
Öffnungszeiten
10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Webseite
https://tram.at/?v=fa868488740a
Führungen
nach Wunsch
Treffpunkt
im historischen Tramway-Zug

 Öffentliche Verkehrsanbindung