1090 WIEN - Billrothhaus

Rundgang und Führung durch ein medizinhistorisches Baujuwel

Seit der Eröffnung im Jahr 1893 dient das Billrothhaus der Gesellschaft der Ärzte in Wien als Vereinssitz und beherbergt neben einem einzigartigen Festsaal auch eine bemerkenswerte Sammlung an medizinisch-wissenschaftlicher Literatur. Der beeindruckende Zeitschriftenbestand (über 100.000 Bände) ist heute noch im Billrothhaus untergebracht. Zusätzlich besitzt die Gesellschaft der Ärzte etwa 30.000 Monographien, die bis ins 15. Jh zurückreichen und heute im Josephinum aufbewahrt werden.

Erkunden Sie das Billrothhaus, verweilen Sie im geschichtsträchtigen Sitzungssaal und genießen Sie die Atmosphäre der historischen Bibliothek.

Heritage & Education

Das Billrothhaus beherbergt eine weltweit einzigartige medizinisch-wissenschaftliche Fachbibliothek und dient bis heute der Wissensvermittlung.

Themenschwerpunkte

  • Architektur
  • Bau- und Vereinsgeschichte
  • Denkmaleigenschaften der Bildungs- und Forschungseinrichtung

NUR AM TAG DES DENKMALS GEÖFFNET!

https://tdd.appwebit.com/denkmal/1379

Informationen

Bildung

Adresse
Frankgasse 8
1090 Wien
Anfahrsbeschreibung
U2, 1, 37, 38, 40, 41, 42, 43, 44, 71, D, 1A, 40A
Öffnungszeiten
10:00 Uhr bis 14:00 Uhr
Webseite
https://www.billrothhaus.at/
Führungen
t.b.a.
Dauer der Führung
45 Minuten
Hinweise zu den Führungen
Vermittlungsprogramm von StudentInnen der TU Wien
Treffpunkt
Foyer

 Barrierefreier Zugang

 Öffentliche Verkehrsanbindung

 Parkplätze