1190 WIEN - Waschsalon Karl-Marx-Hof - Das Rote Wien

Stadtspaziergänge Karl-Marx-Hof

„Bauen und Bilden“ – auch der Karl-Marx-Hof, ein Werk des Otto Wagner-Schülers Karl Ehn, wurde errichtet, um „neue Menschen“ zu schaffen. Denn: „Beim Wohnhausbau soll nicht nur an die Sicherung des Obdaches, sondern auch an die körperliche und seelische Gesundheit und an den kulturellen Aufstieg der Bevölkerung gedacht werden“, heißt es in einem „Merkbüchlein für Mieter“.

Unsere Stadtspaziergänge durch diesen längsten zusammenhängenden Wohnbau der Welt – er erstreckt sich über eine Länge von mehr als einem Kilometer – begeben sich auf die Spuren der zahlreichen, hier untergebrachten Bildungs- und Folgeeinrichtungen.

Heritage & Education

Stadtspaziergänge zu den Bildungs- und Infrastruktureinrichtungen im Karl-Marx-Hof

Themenschwerpunkte

Bildungs- und Infrastruktureinrichungen im Wohnbau der Stadt Wien

https://tdd.appwebit.com/denkmal/1410

Informationen

Bildung

Niederösterreich

Adresse
Halteraugasse 7
1190 Wien
Anfahrsbeschreibung
Linien U4, D
Öffnungszeiten
10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Webseite
dasrotewien-waschsalon.at/startseite/
Führungen
11:00 Uhr, 13:00 Uhr und 15:00 Uhr
Dauer der Führung
90 Minuten
Treffpunkt
vor dem Bahnhof Heiligenstadt, Endstelle U4

 Barrierefreier Zugang

 Öffentliche Verkehrsanbindung

 Parkplätze