denkmal [er:sie:wir] leben

24. September 2023

#tagdesdenkmals #ichbindenkmal

Programm

Programm

Webhaus
ARCHÄOLOGISCHER SCHWERPUNKT
DENKMALGESCHÜTZT

UTTENDORF

KELTENDORF UTTENDORF

Die Kelten in Uttendorf - Geschichte erleben

Uttendorf ist als archäologischer Fundpunkt von überregionaler Bedeutung mit weitreichenden Handelsbeziehungen. Nur hier sind alle Bereiche einer vorgeschichtlichen Lebensweise an einem Ort nachgewiesen: Siedlung, Gräberfeld, Bergbau und Handelswege.

Die damaligen Bewohner lebten vom Kupferbergbau (Viertalalm 1.600 m Seehöhe). Der Tauschhandel mit diesem begehrten Rohstoff führte zu Kontakten mit weit entfernten Regionen, wie Oberitalien, Slowenien und dem nördlichen Alpenvorland.

Am Tag des Denkmals steht die Geschichte unserer keltischen Vorfahren im Fokus. Es wird auf die Arbeits- und Lebensweise dieser Epoche eingegangen und gezeigt, wie sich das Dorfleben bei den Kelten seinerzeit zugetragen haben könnte.

Öffnungszeiten: 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Führung(en):

  • 11:00 Uhr, Dauer 45 Minuten
    Thema: Reise in die Vergangenheit
    Treffpunkt: Kassabereich
  • 13:00 Uhr, Dauer 45 Minuten
    Thema: Reise in die Vergangenheit
    Treffpunkt: Kassabereich
  • 15:00 Uhr, Dauer 45 Minuten
    Thema: Reise in die Vergangenheit
    Treffpunkt: Kassabereich


Quettensberg, 5723 Uttendorf

Rahmenprogramm

  • Vortrag
  • Workshop
Zurück zur Übersicht