denkmal [er:sie:wir] leben

24. September 2023

#tagdesdenkmals #ichbindenkmal

Programm

Programm

Pfarrkirche Herrnau mit Glockenturm
Posaunenengel
Zwei Engel tragen die Himmelskrone
AKTUELLE RESTAURIERUNG
DENKMALGESCHÜTZT

SALZBURG - PFARRZENTRUM HERRNAU

ARCHITEKTURFÜHRUNG

Ein junges Denkmal: Die Gottessiedlung zur Heiligen Erentrudis

Das Pfarrzentrum Herrnau mit Pfarrkirche, Glockenturm und Erentrudiskloster wurde 1958 bis 1961 - also kurz vor dem vatikanischen Konzil - vom Architekten Robert Kramreiter erbaut. Es stellt das bedeutendste Beispiel eines modernen Kirchenbaus in Salzburg dar.

Die Kirche birgt das größte Buntglasfenster auf dem europäischem Festland, gefertigt von der bedeutenden Künstlerin Margret Bilger, das den Altarraum in bunten Farben erstrahlen lässt. Die Krypta ist mit bemerkenswerten Kreuzwegbildern des international bekannten, spanischen Künstlers Vaquero Turkios geschmückt. In der Kirche finden sich auch mehrere Werke des einheimischen Bildhauers und Bronzekünstlers Bernhard Prähauser.

Der Gesamtkomplex des Pfarrzentrums ist durch seine Schlichtheit und klaren Formen beeindruckend. Der als freistehender Campanile konzipierte Glockenturm mit frei hängenden Glocken und Engelsfiguren stellt eine einzigartige Besonderheit in der Stadt Salzburg dar. Turm und Glocken wurden 2020/21 instand gesetzt, das als rautenförmiges Gitter gestaltete Oberlicht der Kirche sowie die darüber befindlichen Engel mit Krone kurz darauf. Seither erstrahlt der Turm wieder in leuchtendem Weiß und ist weithin sichtbar.

Der Turm kann am Tag des Denkmals exklusiv und unabhängig von den Führungen bestiegen werden. Die Möglichkeit der Turmbesteigung besteht zwischen 11:00 Uhr und 16:00 Uhr. Bitte beachten Sie, dass sich maximal 8 Personen gleichzeitig im Turm aufhalten dürfen.

Die Führung durch die Pfarrkirche Herrnau kann am Tag des Denkmals mit der Führung um 13:00 Uhr oder um 15:30 Uhr durch das nicht weit entfernte Wüstenrot-Gebäude kombiniert werden.

Bitte beachten Sie, dass an einer Führung 30 Personen teilnehmen können.

Aktuelle Restaurierung

Behebung eines Wasserschadens in der Krypta

Öffnungszeiten: 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Führung(en):

  • 11:00 Uhr, Dauer 45 Minuten
    Thema: Architekturführung
    Treffpunkt: Kirchenvorplatz
    Führer:innen: Dipl.-Ing. Michael Tasch, BSc (Bundesdenkmalamt Salzburg)
  • 14:15 Uhr, Dauer 45 Minuten
    Thema: Architekturführung
    Treffpunkt: Kirchenvorplatz
    Führer:innen: Dipl.-Ing. Michael Tasch, BSc (Bundesdenkmalamt Salzburg)

Anmeldungen und Rückfragen unter: tagdesdenkmals.herrnau@gmail.com
Anmeldeschluss für die Führungen: 21. September 2023


Erentrudisstraße 5, 5020 Salzburg

Anfahrt: Obus Linien 3 und 8; Regionalbus Linie 170

Rahmenprogramm

  • Bar/Getränkestand
  • zusätzliche Aktivitäten:

    Gottesdienst um 10:15 Uhr mit anschließendem Umtrunk

Zurück zur Übersicht