Denkmal voraus

25. September 2022

#tdd2022 #ichbindenkmal

Programm

historischer Gärkeller des Weinguts Stift Klosterneuburg
historischer Barrique Keller des Weinguts Stift Klosterneuburg
AKTUELLE RESTAURIERUNG
DENKMALGESCHÜTZT

KLOSTERNEUBURG

STIFT KLOSTERNEUBURG

Nachhaltiger Weinbau in historischen Gemäuern

Gleichzeitig mit der Errichtung des Stifts veranlasste Markgraf Leopold III. im Jahr 1114 auch die Gründung eines Weinguts. Die älteste Riede des Weinguts Stift Klosterneuburg wird seit über 900 Jahren bewirtschaftet - das beste Beispiel für nachhaltigen Umgang mit Boden und Ressourcen.

Heute sind alle Abläufe im Weingut in Hinblick auf ihre Auswirkungen auf das Klima soweit optimiert, dass das Weingut Stift Klosterneuburg als erstes Weingut in Österreich als klimaneutral zertifiziert wurde. Möglich machte das unter anderem die Nutzung der barocken Kelleranlage des Stifts, die durch ein doppelwandiges Lüftungssystem keine Klimaanlage für die Lagerung des Weins benötigt.

Diese Kelleranlage ist nicht der einzige historische Teil des Stifts, der vom Weingut genutzt wird. So befindet sich das Presshaus in einer ehemaligen mittelalterlichen Kirche und die Vinothek in einem Keller aus dem 13. Jahrhundert.

Über Jahrhunderte spielte die nachhaltige Nutzung historischer Bausubstanz eine große Rolle. Die einzigartige Verbindung von Weinbautradition mit modernster Kellertechnik in historischem Ambiente übt gerade heute eine große Faszination aus.

Informationen zum Foto-Wettbewerb Wiki Loves Monuments der Initiative WikiDaheim: https://wikidaheim.at/wlm

Aktuelle Restaurierung

Restaurierung der Türme der Stiftskirche

Öffnungszeiten: 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Führung(en):

  • 11:00 Uhr, Dauer 60 Minuten
    Thema: Nachhaltiger Weinbau in historischen Gemäuern
    Treffpunkt: Besucherempfang Sala terrena
  • 14:00 Uhr, Dauer 60 Minuten
    Thema: Nachhaltiger Weinbau in historischen Gemäuern
    Treffpunkt: Besucheremfpang Sala terrena
  • 16:00 Uhr, Dauer 60 Minuten
    Thema: Nachhaltiger Weinbau in historischen Gemäuern
    Treffpunkt: Besucherempfang Sala terrena

Anmeldungen und Rückfragen unter: +43 22 43 411 212 oder tours@stift-klosterneuburg.at
Anmeldeschluss für die Führungen: 23. September 2022


Stiftsplatz 1, 3400 Klosterneuburg

Anfahrt: Schnellbahn Linie S 40; Bus Linien 400 und 402

Zurück zur Übersicht