Denkmal voraus

25. September 2022

#tdd2022 #ichbindenkmal

Programm

Außenansicht der Neuen Burg mit dem Haus der Geschichte Österreich

1010 WIEN

HAUS DER GESCHICHTE ÖSTERREICH

100 Jahre Umweltgeschichte

Das Haus der Geschichte Österreich (hdgö) erzählt die jüngste Geschichte des Landes – in historischen Räumen der Neuen Burg am Wiener Heldenplatz. Durch das prachtvolle Prunkstiegenhaus gelangen Sie in die modern gestaltete Ausstellung „Neue Zeiten: Österreich seit 1918".

Am Tag des Denkmals lädt das hdgö außerdem zu einer Spezialführung: Ganz im Sinne des Jahresthemas „Nachhaltigkeit" geht es dabei um eine Umweltgeschichte Österreichs.

Welchen Einfluss haben Menschen auf die Umwelt – und wie wirken Veränderungen in der Umwelt auf die Menschen zurück? Wodurch entstand eine österreichische Umweltbewegung? Wie engagieren sich Menschen in Österreich für den Umweltschutz – in der Vergangenheit wie heute?

Informationen zum Foto-Wettbewerb Wiki Loves Monuments der Initiative WikiDaheim: https://wikidaheim.at/wlm

Öffnungszeiten: 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Führung(en):

  • 14:00 Uhr, Dauer 60 Minuten
    Thema: 100 Jahre Umweltgeschichte
    Treffpunkt: Servidedesk des Hauses der Geschichte Österreich
  • 15:00 Uhr, Dauer 60 Minuten
    Thema: Überblicksführung: Österreich seit 1918
    Treffpunkt: Servidedesk des Hauses der Geschichte Österreich

Anmeldungen und Rückfragen unter: +43 1 534 10 799 oder vermittlung@hdgoe.at
Anmeldung Website: https://www.hdgoe.at/tag-des-denkmals_2022
Anmeldeschluss für die Führungen: 23. September 2022


Neue Burg, Heldenplatz, 1010 Wien

Hund Emil

Anfahrt: U-Bahn Linie U3 (Volkstheater); Straßenbahn Linien 1, 2, D, 71 und U2Z; Bus Linie 57A (Burgring)

Kinderprogramm

Bei uns ist deine Kreativität gefragt: Für wen oder was würdest du ein Denkmal bauen? Gestalte dein eigenes Modell für ein neues Denkmal!

Zurück zur Übersicht