Denkmal voraus

25. September 2022

#tdd2022 #ichbindenkmal

Programm

Langhalsen-Brunnen bei der VILLA sinnenreich
DENKMALGESCHÜTZT

ROHRBACH

VILLA SINNENREICH

Der Ortsbrunnen der verschwundenen Ortschaft Langhalsen

Der Lederfabrikant Kommerzialrat Wilhelm Poeschl hat 1922/24 seine Villa in Rohrbach gebaut und dazu einen Park angelegt. In diesen Jahren wurde die Ortschaft Langhalsen für die Anlegung des Stausees bei Neufelden - zur Stromgewinnung im Kraftwerk Partenstein - demoliert. Den Brunnen aus Langhalsen hat Wilhelm Poeschl erworben und in seinem Park wieder aufgestellt.

Die Poeschl-Villa wurde 1995 von der Stadtgemeinde Rohrbach übernommen, wodurch dieser Bereich für die Allgemeinheit zugänglich wurde. So besteht der schöne alte Brunnen aus 1796 bis heute weiter in dem Erholungspark.

Informationen zum Foto-Wettbewerb Wiki Loves Monuments der Initiative WikiDaheim: https://wikidaheim.at/wlm

Öffnungszeiten: 09:00 Uhr bis 22:00 Uhr

Führung(en):

  • 14:00 Uhr, Dauer 30 Minuten
    Thema: Historisches mit Leben erfüllen
    Treffpunkt: Langhalsen-Brunnen bei der VILLA sinnenreich
    Führer:innen: Anton Brand

Anmeldungen und Rückfragen unter: +43 664 730 91 835 oder office@villa-sinnenreich.at


Bahnhofstraße 19, 4150 Rohrbach-Berg

Zurück zur Übersicht