Denkmal voraus

25. September 2022

#tdd2022 #ichbindenkmal

Programm

Zustand vor der Sanierung
AKTUELLE RESTAURIERUNG
DENKMALGESCHÜTZT

NENZING

UNTERKIRCHE SANKT MAURITIUS

Sanierung der archäologischen Grabungen

In den Jahren 1982-84 wurde vom Bundesdenkmalamt Innsbruck/Dr. Sydow die Unterkirche der Pfarre Sankt Mauritius Nenzing archäologisch erfasst. Der Befund der ersten Kirche weist auf das 5. oder 6. Jahrhundert hin. Darauf folgten mehrere weitere Bauphasen.

Der Fund eines Goldohrrings sowie diverser Gräber belegen die Existenz einer sehr frühen christlichen Kirche, die für den Raum Vorarlberg und Umgebung ungewöhnlich ist.

In der Unterkirche, die manchmal besucht werden kann, hat die Zeit ihre Spuren hinterlassen, weshalb eine Neuerfassung der Grabungsergebnisse und restauratorische Maßnahmen notwendig geworden sind, um dieses bedeutende Denkmal für die Nachwelt zu erhalten.

Informationen zum Foto-Wettbewerb Wiki Loves Monuments der Initiative WikiDaheim: https://wikidaheim.at/wlm

Aktuelle Restaurierung

Archäologische und restauratorische Maßnahmen zur Erhaltung des Denkmals

Öffnungszeiten: 10:30 Uhr bis 12:00 Uhr

Führung(en):

  • 10:30 Uhr, Dauer 30 Minuten
    Thema: Unterkirche - Restaurierungstätigkeiten
    Treffpunkt: Kirche Sankt Mauritius
    Führer:innen: Dr. Andreas Picker
  • 11:15 Uhr, Dauer 30 Minuten
    Thema: Unterkirche - Restaurierungstätigkeiten
    Treffpunkt: Kirche Sankt Mauritius
    Führer:innen: Dr. Andreas Picker

Anmeldungen und Rückfragen unter: +43 664 364 71 00 oder thomas.gamon@nenzing.at


Nur am Tag des Denkmals geöffnet.

Landstraße 18, 6710 Nenzing

Anfahrt: ÖBB und Bus

Zurück zur Übersicht