Denkmal voraus

25. September 2022

#tdd2022 #ichbindenkmal

Programm

Redoutensaalbrand 1992 Sicht Michaelerplatz
Löscharbeiten des Redoutensaalbrand Seite Josefsplatz
DENKMALGESCHÜTZT

1010 WIEN

HOFBURG: BETRIEBSFEUERWEHR

30 Jahre Redoutensaalbrand

In der Nacht vom 26. auf den 27. November 1992 brach im Großen Redoutensaal der Hofburg Wien ein Feuer aus, das die beiden Redoutensäle beinahe vollständig zerstörte. Der Brand, bei dem mehr als 240 Feuerwehrleute im Einsatz waren, ist vielen Menschen noch bis heute in Erinnerung geblieben. Das Ereignis jährt sich heuer zum 30. Mal. Aus diesem Anlass lädt die Betriebsfeuerwehr Hofburg am Tag des Denkmals zu Spezialführungen zum Thema Redoutensaalbrand ein, die einen Einblick in die Chronologie des Brands, in die Brandermittlungen und in die Wiederherstellung des Redoutensaals geben.

Informationen zum Foto-Wettbewerb Wiki Loves Monuments der Initiative WikiDaheim: https://wikidaheim.at/wlm

Öffnungszeiten: 13:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Führung(en):

  • 13:00 Uhr, Dauer 60 Minuten
    Thema: 30 Jahre Redoutensaalbrand
    Treffpunkt: Innerer Burghof, vor der Feuerwache Hofburg Wien
  • 14:30 Uhr, Dauer 60 Minuten
    Thema: 30 Jahre Redoutensaalbrand
    Treffpunkt: Innerer Burghof, vor der Feuerwache Hofburg Wien
  • 16:00 Uhr, Dauer 60 Minuten
    Thema: 30 Jahre Redoutensaalbrand
    Treffpunkt: Innerer Burghof, vor der Feuerwache Hofburg Wien

Anmeldungen und Rückfragen unter: sack.michael@burghauptmannschaft.at


Nur am Tag des Denkmals geöffnet.

Hofburg, Innerer Burghof, 1010 Wien

Hund Emil

Anfahrt: U-Bahn Linie U3 (Herrengasse)

Kinderprogramm

Spritzwände für kleine Besucher:innen im Inneren Burghof im Zeitraum von 13:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Zurück zur Übersicht