Denkmal voraus

25. September 2022

#tdd2022 #ichbindenkmal

Programm

Die ehemalige Bruckmühle in Gmünd
DENKMALGESCHÜTZT

GMÜND

BRUCKMÜHLE

Die Energie des Wassers: Wasserkraft einst und jetzt

In früheren Zeiten war die Wasserkraft für den Betrieb einer Mühle unerlässlich. Auch in der Geschichte von Gmünd gab es eine Vielzahl von Mühlen entlang der Lainsitz, von deren Existenz heute vor allem noch die denkmalgeschützte Bruckmühle in der Mühlgasse zeugt.

Im Rahmen des Tag des Denkmals am 25. September 2022 gibt es zwischen 15:00 Uhr und 17:00 Uhr die Möglichkeit, einen Blick in das gut erhaltene historische Mühlengebäude zu werfen und Infos über die mögliche Nutzung der Wasserkraft für nachhaltige oder ökologische Stromerzeugung zu erhalten.

Informationen zum Foto-Wettbewerb Wiki Loves Monuments der Initiative WikiDaheim: https://wikidaheim.at/wlm

Öffnungszeiten: 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr



Nur am Tag des Denkmals geöffnet.

Mühlgasse 1, 3950 Gmünd

Anfahrt: ÖBB (Bahnhof Gmünd)

Rahmenprogramm

Zurück zur Übersicht