Denkmal voraus

25. September 2022

#tdd2022 #ichbindenkmal

Programm

Postkarte des ehemaligen Kaiserin Elisabeth Krankenhaus von 1918
ehemaliges Rathaus
Dorfbrunnen mit altem Gemeindehaus
DENKMALGESCHÜTZT

HOHENEMS

WAHRNEHMUNGSSPAZIERGANG

Spazieren und Baukultur erleben

Die Stadt Hohenems bietet drei Wahrnehmungsspaziergänge an:

Der erste Spaziergang „Die Hohenemser Marktstraße – einst. heute. morgen“ mit DI Beate Nadler-Kopf führt durch „d’Gass“, wie man die Marktstraße auch gerne nennt. Sie ist mit ihrer geschlossenen Bebauung wesentlich mitverantwortlich dafür, dass Hohenems sich Stadt nennen darf. Eine Führung zum Thema Ortsbild und Städtebau im Wandel der Zeit.

Der zweite Spaziergang „Der Historische Dorfkern mit dem Alten Rathaus“ führt in den alten Dorfkern, rund um das unter Denkmalschutz stehende Alte Rathaus. Dabei zeigt der Projekt- und Quartierentwickler DI Markus Schadenbauer grüne Potentiale zwischen Torbogen und Sägerviertel auf.

Hanns Kornberger gilt als einer der drei wesentlichsten Architekten des Jugendstils in Vorarlberg. In Hohenems steht eine stattliche Zahl an Bauten Kornberger‘s, die sich u.a. durch bauliche Extravaganzen, verbunden mit Heimatstildekor auszeichnen und sich im dritten Stadtspaziergang mit DI Thomas Kopf gut erkunden lassen.

Informationen zum Foto-Wettbewerb Wiki Loves Monuments der Initiative WikiDaheim: https://wikidaheim.at/wlm

Führung(en):

  • 13:30 Uhr, Dauer 90 Minuten
    Thema: Die Hohenemser Marktstraße – einst. heute. morgen
    Treffpunkt: Schlossplatz/Nibelungenbrunnen
    Führer:innen: DI Beate Nadler-Kopf
  • 15:00 Uhr, Dauer 90 Minuten
    Thema: Der Historische Dorfkern mit dem Alten Rathaus
    Treffpunkt: Schlossplatz/Nibelungenbrunnen
    Führer:innen: DI Markus Schadenbauer
  • 17:00 Uhr, Dauer 60 Minuten
    Thema: Wahrnehmungsspaziergang Baukultur und Jugendstil – Kornberger Bauten von der Spanischen Villa bis zum Alten Krankenhaus
    Treffpunkt: Schlossplatz/Nibelungenbrunnen
    Führer:innen: DI Thomas Kopf

Anmeldungen und Rückfragen unter: +43 55 76 710 11 250 oder kultur@hohenems.at
Anmeldung Website: https://www.hohenems.at
Anmeldeschluss für die Führungen: 22. September 2022


Nur zu den Zeiten der Führungen geöffnet.

Nibelungenbrunnen, 6845 Hohenems

Anfahrt: Bahn und Bus

Zurück zur Übersicht