Denkmal voraus

25. September 2022

#tdd2022 #ichbindenkmal

Programm

Wandmalerei
Wächterengel

GRAZ

BISCHOFHOF

Tradition trifft Moderne

Seit fast 800 Jahren zählt der Bischofhof zu den ältesten Gebäuden von Graz. Der Bischofhof ist sogar das am längsten in derselben Funktion genutzte Palais der Stadt.

Diözesankonservator Mag. Heimo Kaindl gibt Einblicke in die historische Bausubstanz und spricht über die nachhaltige Verwendung von diversen Baumaterialien. Außerdem haben Sie die Gelegenheit, einen exklusiven Blick auf die ältesten Fresken der Stadt und die älteste malerische Darstellung des Bischofwappens zu werfen.

800 Jahre Geschichte haben ihre Spuren an diesem Palais hinterlassen. Es repräsentiert die ganze Vielfalt der Katholischen Kirche in der Steiermark: Spirituelles Zentrum und Verwaltungsmittelpunkt, alte und neue Kunst, Tradition und Moderne.

Informationen zum Foto-Wettbewerb Wiki Loves Monuments der Initiative WikiDaheim: https://wikidaheim.at/wlm

Führung(en):

  • 14:00 Uhr, Dauer 60 Minuten
    Thema: Der Bischofhof zu Graz
    Treffpunkt: Bischofhof, Bischofplatz 4, 8010 Graz
    Führer:innen: Diözesankonservator Mag. Heimo Kaindl

Anmeldungen und Rückfragen unter: +43 316 80 41 890 oder dioezesanmuseum@graz-seckau.at
Anmeldung Website: https://dioezesanmuseum.at
Anmeldeschluss für die Führungen: 20. September 2022


Nur zu den Zeiten der Führungen geöffnet.

Museum, 8010 Graz

Zurück zur Übersicht