Denkmal voraus

25. September 2022

#tdd2022 #ichbindenkmal

Programm

Gesamtansicht des Schlosses
Burg Weissenstein im Herbst
Gesamtansicht des Schlosses
DENKMALGESCHÜTZT

MATREI IN OSTTIROL

SCHLOSS WEISSENSTEIN

Burg - Schloss - Hotel: Wir öffnen die Tore!

Schloss Weißenstein, einst die Burg Matrei, wurde erstmalig im Jahr 1160 urkundlich erwähnt. Ihr heutiges Aussehen verdankt die mittelalterliche Burg den historistischen Umbauten im 19. Jahrhundert und seiner Nutzung als Hotel. Seit dem Jahr 2020 ist die Liegenschaft im Besitz der Felbertauernstraße AG. Die öffentliche Nutzbarmachung des Schlosses steht am Beginn.

Am Tag des Denkmals öffnet das Schloss zum ersten Mal mit Führungen zur Baugeschichte und zu künftigen Perspektiven für die breite Öffentlichkeit ihre Tore.

Zu den Führungen gelangen Sie mittels Shuttlebussen von den Parkplätzen Tauernstadion und Rauterplatz.

Führungen zum Thema „Am Beginn der Arbeiten“ finden zwischen 10-17 Uhr im Intervall von 10 Minuten statt. Dauer der Führungen jeweils 50 Minuten. Der Treffpunkt zu den Führungen ist vor dem Burgtor.

ACHTUNG! DIE FÜHRUNGEN ZU DIESEM PROGRAMMMPUNKT SIND AUSGEBUCHT!

Informationen zum Foto-Wettbewerb Wiki Loves Monuments der Initiative WikiDaheim: https://wikidaheim.at/wlm

Öffnungszeiten: 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr



Anmeldung Website: https://www.felbertauernstrasse.at
Anmeldeschluss für die Führungen: 23.09.2022


Nur am Tag des Denkmals geöffnet.

Tauerntalstraße 14, 9971 Matrei in Osttirol

Rahmenprogramm

  • Foodtruck/Essensstand
  • Bar/Getränkestand
  • zusätzliche Aktivitäten:

    Shuttlebusse von den Parkplätzen Tauernstadion und Rauterplatz

Zurück zur Übersicht