Denkmal voraus

25. September 2022

#tdd2022 #ichbindenkmal

Programm

Burg Liechtenstein
INITIATIVE.DENKMAL.KULTUR
DENKMALGESCHÜTZT

MARIA ENZERSDORF

BURG LIECHTENSTEIN

Sonderführung durch die romanische Burganlage Liechtenstein inklusive Zisterne

Seit ihrer Erbauung um 1130 thront die nun 900 Jahre alte Burg Liechtenstein am Rande des südlichen Wienerwalds. Mit ihrem Bauherrn, Hugo von Petronell, steht sie an den Anfängen des heutigen Fürstenhauses Liechtenstein. Trotz einer großflächigen Generalsanierung im 19. Jahrhundert konnte ein Großteil der romanischen Architektur erhalten werden.

Lassen Sie sich am Tag des Denkmals von einem fachkundigen Führer durch das alte Gemäuer leiten, entdecken Sie original romanische Baukunst, tauchen Sie ein in die Welt des Mittelalters und erkunden Sie einzigartige Räumlichkeiten wie die Burgkapelle sowie die sonst nicht zugängliche Zisterne.

Der Eintritt ist nur im Rahmen der Sonderführungen frei.

Informationen zum Foto-Wettbewerb Wiki Loves Monuments der Initiative WikiDaheim: https://wikidaheim.at/wlm

Öffnungszeiten: 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Führung(en):

  • 10:00 Uhr, Dauer 50 Minuten
    Thema: Die romanisch erhaltene Burganlage, Geschichte bis zur heutigen Zeit, Abstieg in die Zisterne
    Treffpunkt: Burgkassa
  • 16:00 Uhr, Dauer 50 Minuten
    Thema: Die romanisch erhaltene Burganlage, Geschichte bis zur heutigen Zeit, Abstieg in die Zisterne
    Treffpunkt: Burgkassa

Anmeldungen und Rückfragen unter: +43 650 680 39 01 oder tour@burgliechtenstein.eu
Anmeldung Website: http://www.BurgLiechtenstein.eu
Anmeldeschluss für die Führungen: 24. September 2022


Am Hausberg 2, 2344 Maria Enzersdorf

Anfahrt: Bus Linien 262, 270 und 260

Zurück zur Übersicht