Denkmal voraus

25. September 2022

#tdd2022 #ichbindenkmal

Programm

Süd-West Ansicht
Nord-West Ansicht
DENKMALGESCHÜTZT

SALZBURG

PFARRHOF SANKT ANDRÄ

Toskana in Salzburg

Der Pfarrhof Sankt Andrä wurde im Jahr 1900 in der Salzburger Neustadt im Andrä-Viertel nach den Plänen von Architekten Josef Wessicken durch Jakob Ceconi errichtet und stellt in mehrfacher Hinsicht eine Besonderheit dar.

Neben der Kirche bildet er heute nach Abriss des Schrannengebäudes das einzige freistehende Bauwerk, gleichsam eine Insel, innerhalb der umgebenden, meist ebenfalls gründerzeitlichen Blockrand-Bebauung. Auch und vor allem mit seiner durchaus kräftigen und „autonomen" Farbgebung tanzt er dabei aus der Reihe. Mit seinen renaissancezeitlichen und spätgotisch nachklingenden Stilformen spielt die Fassadengestaltung des Pfarrhofs auf die Architektur toskanischer Palazzi an.

Was im Laufe der Zeit oft unbedacht überformt wurde, sollte im Zuge der umfassenden Sanierung wieder herausgeschält und zur Geltung gebracht werden. Dabei reicht die Palette der Maßnahmen von der Rekonstruktion des originalen Zustandes über dessen Reduktion und Interpretation bis hin zur möglichst sensiblen Integration von gänzlich neuen Elementen.

Abgesehen von den funktionalen und räumlichen Umstrukturierungen musste bei der baulichen Umsetzung auch den Anforderungen an Brandschutz und Barrierefreiheit mit dem damit verbundenen Einbau eines Lifts möglichst substanzschonend entsprochen werden.

Für das im Alltag wahrgenommene Erscheinungsbild wesentlich ist die Neugestaltung der stark veränderten und bisher sehr uneinheitlichen Geschäftszone im Erdgeschoss mit ihrer Abfolge von Schaufenster-Portalen und Wandpfeilern, die in dieser Ausprägung für Salzburg ebenfalls eine Besonderheit darstellt.

Informationen zum Foto-Wettbewerb Wiki Loves Monuments der Initiative WikiDaheim: https://wikidaheim.at/wlm

Führung(en):

  • 10:15 Uhr, Dauer 60 Minuten
    Thema: BAUKULTUR2 GmbH
    Treffpunkt: Haupteingang Pfarrhof St. Andrä Mirabellplatz 5
    Führer:innen: Thomas Trattner / Christof Hillebrand
  • 11:45 Uhr, Dauer 60 Minuten
    Thema: BAUKULTUR2 GmbH
    Treffpunkt: Haupteingang Pfarrhof St. Andrä Mirabellplatz 5
    Führer:innen: Thomas Trattner / Christof Hillebrand
  • 14:00 Uhr, Dauer 60 Minuten
    Thema: BAUKULTUR2 GmbH
    Treffpunkt: Haupteingang Pfarrhof St. Andrä Mirabellplatz 5
    Führer:innen: Thomas Trattner / Christof Hillebrand

Anmeldungen und Rückfragen unter: office@baukultur2.at


Nur zu den Zeiten der Führungen geöffnet.

Mirabellplatz 5, 5020 Salzburg

Anfahrt: O-Bus Linien 1, 2, 3, 5, 6 und 14

Zurück zur Übersicht