Denkmal voraus

25. September 2022

#tdd2022 #ichbindenkmal

Programm

Unterwegs im Karl-Marx-Hof
Museum im Waschsalon Karl-Marx-Hof
Der „Sämann" im Karl-Marx-Hof
DENKMALGESCHÜTZT

1190 WIEN

WASCHSALON KARL-MARX-HOF: DAS ROTE WIEN

Der Karl-Marx-Hof: ein Spaziergang durch die Stadt in der Stadt

Der Karl-Marx-Hof, ein Werk des Otto-Wagner-Schülers Karl Ehn, erstreckt sich über eine Länge von mehr als einem Kilometer.

Zusätzlich zu den 1382 Wohnungen für etwa 5000 Menschen verfügte der Gemeindebau ursprünglich über zwei Zentralwäschereien mit 62 Waschständen, zwei Bäder mit 20 Wannen und 30 Brausen, zwei Kindergärten, eine Zahnklinik, eine Mutterberatungsstelle und eine Bibliothek, ferner über ein eigenes Postamt, eine Krankenkassenstelle, eine Apotheke und 25 weitere Geschäftslokale.

Am Tag des Denkmals finden drei Führungen zu unterschiedlichen Zeiten durch den Karl-Marx-Hof statt. Treffpunkt ist jeweils vor dem Bahnhof Heiligenstadt an der Endstelle der U-Bahn Linie U4.

Das Museum zum Roten Wien kann im Anschluss individuell besichtigt werden. Abhängig von der aktuellen Lage im Zusammenhang mit COVID-19 behält sich das Museum eine FFP2-Maskenpflicht vor.

Für Führungen ist keine Anmeldung erforderlich.

Informationen zum Foto-Wettbewerb Wiki Loves Monuments der Initiative WikiDaheim: https://wikidaheim.at/wlm

Öffnungszeiten: 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Führung(en):

  • 11:00 Uhr, Dauer 90 Minuten
    Thema: Spaziergang durch den Karl-Marx-Hof
    Treffpunkt: Vor dem Bahnhof Heiligenstadt (Endstelle U4)
  • 13:00 Uhr, Dauer 90 Minuten
    Thema: Spaziergang durch den Karl-Marx-Hof
    Treffpunkt: Vor dem Bahnhof Heiligenstadt (Endstelle U4)
  • 15:00 Uhr, Dauer 90 Minuten
    Thema: Spaziergang durch den Karl-Marx-Hof
    Treffpunkt: Vor dem Bahnhof Heiligenstadt (Endstelle U4)

Anmeldungen und Rückfragen unter: info@dasrotewien-waschsalon.at


Halteraugasse 7, 1190 Wien

Anfahrt: U-Bahn Linie U4 (Heiligenstadt), dann drei Minuten Gehweg; Straßenbahn Linie D (Halteraugasse)

Zurück zur Übersicht