Denkmal voraus

25. September 2022

#tdd2022 #ichbindenkmal

Programm

Lehner Hausgeschichte(n)
AKTUELLE RESTAURIERUNG
DENKMALGESCHÜTZT

LÄNGENFELD

HEIMATMUSEUM

Lehner Hausgeschichte(n)

Das Ötztaler Heimatmuseum umfasst eine Gruppe von Bauernhäusern, die bereits mehrere Jahrhunderte alt sind. In den vergangenen Jahren wurden sie beforscht und teils werden sie aktuell einer Sanierung unterzogen.

DI Karoline Knabl vom Bundesdenkmalamt führt durch das Ensemble und erzählt von der Geschichte der Häuser, im Anschluss gibt DI Martin Mutschlechner Einblicke in die Arbeiten rund um die Sanierung des 400 Jahre alten Wastls-Hauses.

Für Führungen ist keine Anmeldung erforderlich.

Informationen zum Foto-Wettbewerb Wiki Loves Monuments der Initiative WikiDaheim: https://wikidaheim.at/wlm

Aktuelle Restaurierung

Sanierung des 400 Jahre alten Wastls Hauses

Öffnungszeiten: 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Führung(en):

  • 15:00 Uhr, Dauer 90 Minuten
    Thema: Lehner Hausgeschichte(n)
    Treffpunkt: Vor dem Heimatmuseum, Lehn 23
    Führer:innen: DI Karoline Knabl, DI Martin Mutschlechner
  • 15:00 Uhr, Dauer 90 Minuten
    Thema: Kinderführung „Wie war das früher? … einmal Mäuschen sein!“
    Treffpunkt: Vor dem Heimatmuseum, Lehn 23
    Führer:innen: Laura Kogler

Anmeldungen und Rückfragen unter: +43 664 91 023 21 oder info@oetztalermuseen.at
Anmeldung Website: http://www.oetztalermuseen.at


Lehn 24, 6444 Längenfeld

Hund Emil

Anfahrt: www.oebb.at

Kinderprogramm

"Wie war das früher?...einmal Mäuschen sein!" - Führung mit Laura Kogler (Weitere Termine sind auf unserer Homepage zu finden.)

Rahmenprogramm

  • Vortrag
Zurück zur Übersicht