Denkmal voraus

25. September 2022

#tdd2022 #ichbindenkmal

Programm

Natur und Kunst verschmelzen im Skulpturenpark
Natur und Kunst verschmelzen im Skulpturenpark
Beispiel aus den Green Art Projekten des Museums

SCHREMS

KUNSTMUSEUM WALDVIERTEL

Green Art - Natur und Kunst - im Kunstmuseum Waldviertel

Die Bearbeitung und Erforschung des Bereichs „Natur und Kunst“ entwickelte sich in den letzten Jahren zur übergeordneten Leitthematik des Kunstmuseums, die aus der Struktur und Lage des Standorts in Verbindung mit der Region Waldviertel authentisch herangewachsen ist.

In der aktuellen Jubiläumsausstellung, die den beiden Künstlern und Museumsgründern gewidmet ist, sind beispielhafte Werke aus dem „Green Art" Themenzyklus von Makis Warlamis zu sehen oder das Projekt „Waldbaden" von Heide Warlamis.

Dem beeindruckenden Skulpturenpark, der die Verschränkung von Natur und Kunst unmittelbar für die Besucher:innen erlebbar macht, kommt dabei ein besonders wichtiger Stellenwert zu. Die sanft hügelige Parklandschaft mit großen farbigen Skulpturen und geheimnisvollen, steinernen Plätzen erstreckt sich vom Museumsgebäude in die freie Natur. Der Weg führt vom „kleinen Amphitheater" über den Platz der „Backofenhäuschen" und der „Mutterskulpturen" am „Schlafenden Poeten" vorbei bis zur „Marienkapelle" und ist begleitet von poetischen Texten. Der Kunst kommt dabei die Aufgabe der Emotionalisierung und Sensibilisierung für die Vielgestalt, Komplexität und das Prozesshafte der Natur zu.

So soll das Erlebte die Besucher:innen auch dahingehend anleiten, die Natur nicht nur zu genießen, sondern auch von ihr zu lernen.

Informationen zum Foto-Wettbewerb Wiki Loves Monuments der Initiative WikiDaheim: https://wikidaheim.at/wlm

Öffnungszeiten: 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Führung(en):

  • 10:15 Uhr, Dauer 60 Minuten
    Thema: Natur und Kunst
    Treffpunkt: Foyer des Kunstmuseums
    Führer:innen: Bernhard Antoni-Bubestinger, Kurator
  • 14:00 Uhr, Dauer 60 Minuten
    Thema: Natur und Kunst
    Treffpunkt: Foyer des Kunstmuseums
    Führer:innen: Bernhard Antoni-Bubestinger, Kurator

Anmeldungen und Rückfragen unter: +43 28 53 72 888 oder info@daskunstmuseum.at
Anmeldung Website: https://daskunstmuseum.at/


Mühlgasse 7a, 3943 Schrems

Anfahrt: Bahn (Gmünd), dann Bus (Schrems)

Zurück zur Übersicht