Denkmal voraus

25. September 2022

#tdd2022 #ichbindenkmal

Programm

Außenansicht eumigMuseum
C1- und C2-Filmkameras
Unterwasser-Super8-Filmkamera

WIENER NEUDORF

EUMIG MUSEUM

Die eumig Filmkameras von 1932 bis 1981

Das eumig-Museum in Wiener Neudorf widmet sich der Erinnerung an die Geschichte, die Produkte und die Sozialstruktur der Firma eumig vom Gründungsjahr 1919 bis zum Jahr 1981.

Die Sonderausstellung über die eumig-Filmkameras wurde unter besonderer Berücksichtigung des in der heutigen Zeit so wichtigen Klimaschutzes konzipiert und erstellt. Es wurden Vitrinen aus anderen Museen angekauft und auch Teile der Verpackung von ehemaligen Ausstellungsstücken, wie zum Beispiel eine harte Kartonrolle, als Säulen für spezielle Stücke verwendet.

Von Freunden nicht mehr benötigte kleine Monitore werden, ganz im Sinne der Nachhaltigkeit, zur Präsentation von Filmen verwendet.

Informationen zum Foto-Wettbewerb Wiki Loves Monuments der Initiative WikiDaheim: https://wikidaheim.at/wlm

Öffnungszeiten: 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Führung(en):

  • 10:00 Uhr, Dauer 60 Minuten
    Thema: eumig Filmkameras
    Treffpunkt: Eingang
    Führer:innen: Uschi Seemann

Anmeldungen und Rückfragen unter: +43 676 33 519 56 oder kontakt@eumig.at
Anmeldung Website: https://eumig.at


Parkstraße 6, 2351 Wiener Neudorf

Anfahrt: Badner Bahn

Rahmenprogramm

  • Filmvorführung
Zurück zur Übersicht