Denkmal voraus

25. September 2022

#tdd2022 #ichbindenkmal

Programm

Stadtmuseum
DENKMALGESCHÜTZT

SCHÄRDING

STADTMUSEUM

Zeitreise durch Schärding

Im 1905 gegründeten Heimathaus Schärding können Besucher:innen interessante Exponate aus der Vergangenheit Schärdings bestaunen und erhalten hautnah einen Überblick über die Entwicklung der Stadt und ihrer Umgebung.

Über eine Außentreppe erreicht man die Ausstellungsräume im ersten Stock des Heimathauses Schärding.

Die neun Räume im Heimathaus Schärding präsentieren Ausstellungsstücke aus unterschiedlichen Epochen, von der Jungsteinzeit bis in die Gegenwart. Prähistorische Ausgrabungsfunde zeugen von der frühen Siedlungsgeschichte, aber auch die Mühlen und die Innschifffahrt sind Themen der Ausstellung.

Weiters werden im Heimathaus Schärding verschiedenen Handwerkszünften, dem Volkstum mit seinem Aberglauben und Glauben und den Einrichtungsgegenständen in Bürgerstuben Platz gewidmet. Meisterwerke aus der gotischen und barocken Schnitzkunst stellen den Schwerpunkt der Ausstellung dar.

Über eine steile Treppe gelangen die Besucher:innen in den zweiten Stock, in dem Exponate über die militärische und kriegerische Geschichte von Schärding Einzug gehalten haben.

Ein absolutes Highlight ist der 3D-Rundgang, damit Sie unser Stadtmuseum auch von zu Hause aus besuchen können.

Wir haben vom 1. Mai bis 31. Oktober jeweils am Donnerstag, Freitag, Samstag und Sonntag zwischen 10:00 Uhr und 12:00 Uhr sowie zwischen 14:00 Uhr und 17:00 Uhr für Sie geöffnet.

Führungen finden nur nach Voranmeldung statt.

Informationen zum Foto-Wettbewerb Wiki Loves Monuments der Initiative WikiDaheim: https://wikidaheim.at/wlm

Öffnungszeiten: 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr


Anmeldungen und Rückfragen unter: +43 77 12 31 54 700 oder stadtmuseum@schaerding.ooe.gv.at
Anmeldung Website: http://www.schaerding.at


Schlossgasse 10, 4780 Schärding

Zurück zur Übersicht