denkmal [er:sie:wir] leben

24. September 2023

#tagdesdenkmals #ichbindenkmal

Programm

Programm

Fassade des vorarlberg museums

BREGENZ

VORARLBERG MUSEUM

Sammelleidenschaft und Weltstadtthematik

Sammeln ist ein beliebtes Hobby - Sammeln zählt aber auch zu den Kernaufgaben eines Museums.

Die Ausstellung „buchstäblich Vorarlberg“ zeigt Kuhglocken, Gemälde, archäologische Funde, Radios, Trachtenhauben, Münzen und vieles mehr. Die Objekte erzählen Geschichten in, aus und über Vorarlberg. Generationenübergreifend können zahlreiche kleine Denkmale aus Vorarlbergs Geschichte entdeckt werden.

Eine selbst gestaltete Sammeltasche begleitet die Besucher:innen durch die Ausstellung „Das römische Brigantium im ersten Jahrhundert n. Chr. als Weltstadt?“ Die öffentlichen und privaten Bauten wie Forum, Therme, Händlerquartier lassen es vermuten, aber der Beweis fehlt. Auf Basis neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse und archäologischer Funde lädt die Ausstellung ein, über Brigantium, seine Bewohner:innen und Besucher:innern zu spekulieren.

Öffnungszeiten: 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Führung(en):

  • 14:30 Uhr, Dauer 90 Minuten
    Thema: Generationentour Sammelleidenschaft
    Treffpunkt: Museumskasse
  • 15:00 Uhr, Dauer 60 Minuten
    Thema: Weltstadt oder so
    Treffpunkt: Museumskasse

Anmeldungen und Rückfragen unter: +43 557 44 605 05 19 oder h.vogel@vorarlbergmuseum.at
Anmeldung Website: https://www.vorarlbergmuseum.at/veranstaltungen/kalender/2/
Anmeldeschluss für die Führungen: 21. September 2023


Kornmarktplatz 1, 6900 Bregenz

Hund Emil

Anfahrt: ÖBB; Landbus Linien 120, 125 und 830; Stadtbus Linie 101 (Inselstraße/Kornmarkt)

Kinderprogramm

Generationentour für Kinder ab 5 Jahren mit Eltern und Großeltern

Zurück zur Übersicht