entdecken, begreifen, verbinden

29. September 2024

#tagdesdenkmals

Österreichs Denkmale entdecken, begreifen und verbinden am 29. September 2024

Der Tag des Denkmals feiert am letzten Sonntag im September unter dem Motto HAND//WERK gedacht+gemacht das Handwerk und die Restaurierung als Grundlagen der Denkmalpflege. An diesem besonderen Tag öffnen Eigentümer:innen die Tore zu sonst nicht oder nur eingeschränkt zugänglichen Orten. Die Bedeutung von Denkmalschutz und Denkmalpflege kann durch spezielle Führungen sowie spannende Programmpunkte hautnah erlebt und wahrgenommen werden.

Der Tag des Denkmals ist nicht nur österreichische Tradition, sondern Teil der European Heritage Days: eine Initiative des Europarates und der Europäischen Union, die den Denkmalschutz heuer mit dem Motto „Heritage of Routes, Networks and Connections“ in den Mittelpunkt rückt.

Die Anmeldungen der Programmpartner:innen laufen noch auf Hochtouren, doch wir können heute schon erfreut verkünden: es stehen bereits 250 spannende Programmpunkte fest. Das finale Programm finden Sie ab Juli direkt hier auf unserer Webseite.

Markieren Sie sich den 29. September gleich im Kalender und schauen Sie regelmäßig hier auf der Webseite oder auf unseren Social Media Kanälen Instagram und Facebook vorbei, um Neuigkeiten zum Tag des Denkmals 2024 zu erfahren.

Werden Sie Programmpartner:in am Tag des Denkmals 2024!

Sie möchten Ihr Objekt am Tag des Denkmals am 29. September 2024 präsentieren? Schreiben Sie uns an tdd@bda.gv.at.