ST. GEORGEN IM ATTERGAU - Freilichtmuseum Aignerhaus

Körbe und Schuhe aus Naturmaterialien

Heute ist der Wunsch nach Naturprodukten nicht zu überhören. Flechten und winden eines Naturstoffes, wie z.B. Weiden, ist sehr alt. Verschiedene Flechttechniken aus den verschiedensten Naturmaterialien gehören zu den ersten handwerklichen Fertigkeiten des Menschen. Mit einfachen Werkzeugen können eine Vielzahl von verschiedenen Körben und Schuhen erzeugt werden. Einzelne Techniken werden erklärt und vorgezeigt.

Neben dem Kennenlernen dieser alten Handwerkskunst besteht auch die Möglichkeit an einer Führung durch das Aignerhaus teilzunehmen, in dem das frühere bäuerliche und handwerkliche Leben gezeigt wird.

Heritage & Education

Gezeigt werden verschiedenste Arten von Körben aus den verschiedensten Naturmaterialien und Schuhe aus Rasch (Seegras) sowie deren Herstellung.

Themenschwerpunkte

Die uralte Kunst des Korbflechtens und die Erzeugung von Raschschuhen werden gezeigt.

Kinderprogramm Korbflechten für Kinder

Rahmenprogramm

  • Workshop
  • Foodtruck/Essensstand
  • Bar/Getränkestand

https://tdd.appwebit.com/denkmal/1261

Informationen

Adresse
Agergasse 9
4880 St. Georgen im Attergau
Anfahrsbeschreibung
Lokalbahn Vöcklamarkt-Attersee
Öffnungszeiten
11:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Webseite
www.attergau-zeitreise.at/
Führungen
Laufend
Dauer der Führung
1 Stunde
Treffpunkt
Aignerhaus

 Öffentliche Verkehrsanbindung

 Parkplätze