Burgenland

Portrait des Abteilungsleiters für Burgenland Magister Peter Adam © BDA

Liebe Besucherinnen und Besucher,

Vielfalt prägt unser Programm, das auch heuer gemeinsam mit dem slowakischen und ungarischen Denkmalamt gestaltet wurde. Mit der Burg Červený Kameň in den Kleinen Karpaten wird ein Meisterstück des Festungsbaus der Renaissancezeit zugänglich gemacht. Im Zentrum von Sopron erfahren Interessierte mehr vom Umgang mit historischen Gebäuden in Ungarn.

Der Bogen spannt sich von der Bunkeranlage in Bruckneudorf über den Esterházy’schen Wirtschaftshof, die fürstliche Schatzkammer der Burg in Forchtenstein, die zum Wohngebäude verwandelte Kaserne in Neusiedl am See bis zur Kunstkammer der Magnatenfamilie Batthyány auf Burg Güssing.

Mit dem Haus Dellacher wird ein Frühwerk von Raimund Abraham gezeigt. Seine Bedeutung als Architekturikone der Nachkriegsmoderne wurde heuer durch die Aufnahme in das weltumspannende „Iconic Houses Network“ gewürdigt.

Mag. Peter Adam
Abteilungsleiter
Abteilung für Burgenland

Das Programm

Bernstein – Burg Bernstein
Rittersaal der Burg Bernstein
Bruckneudorf – Bunkeranlage Ungerberg
Bollwerk im Kalten Krieg
Častá – Burg Červený Kameñ
Besichtigung der Burganlage
Forchtenstein – Burg Forchtenstein
Besichtigung der Burganlage
Forchtenstein – Edelhof
Die Schätze des Franz Simon
Gerersdorf – Freilichtmuseum Ensemble Gerersdorf
Sonderausstellung und Gratisführung
Güssing – Burg Güssing
Rundgang durch die Hochburg mit interessantem Einblick in die Geschichte
Halbturn – Schloss Halbturn
Führung durch den Skulpturenpark
Lackenbach – Gästehaus Oberjäger
Altes mit Neuem vereinen – Wohnen im Gästehaus
Lackenbach – Schloss Lackenbach
Führung durch den privaten Innenhofbereich
Neudorf bei Parndorf – Pfarrkirche zum Hl. Leonhard
Spätbarocke Fresken in der Apsis und am Triumphbogen der Pfarrkirche in Neudorf
Neumarkt an der Raab – Dorfkapelle
Restaurierung der Dorfkapelle
Neumarkt an der Raab – Künstlerdorf
„Schätze teilen“ im Künstlerdorf – Führung durch das Ensemble
Neusiedl am See – Ehemalige Berger-Kaserne, jetzt: Schloss Neusiedl
Umwandlung einer Kaserne in ein Wohngebäude
Oberwart – Haus Dellacher
Führung durch das Haus Dellacher
Ritzing – Rosalienkapelle
Führung und Besichtigung der Restaurierungsarbeiten
Rust – Besichtigung historischer Fassaden
Wanderung durch das historische Rust
Siget in der Wart – Katholische Filialkirche Hl. Ladislaus
Kirchenbauten des 9. Jahrhunderts im Burgenland
Sopron – Denkmalamt
Haus der Denkmale in Sopron
St. Michael – Landtechnikmuseum Burgenland
Die Erlebniswelt Museum mit Themensammlung
New Heritage – Baudenkmale des Brutalismus
Ganztägige Kulturfahrt mit dem Bus ins Burgenland

Das Programm für den Tag des Denkmals 2019 im Burgenland ist in der zweiten Julihälfte hier zu finden!

Das war der Tag des Denkmals 2018