Salzburg

Portrait Landeskonservatorin Salzburg Eva Hody © BDA

Liebe Besucherinnen und Besucher,

zum Tag des Denkmals 2017 begrüßen wir Sie herzlich! Entsprechend dem diesjährigen Motto „Heimat großer Töchter“ vermitteln heuer Baudenkmale die verschiedensten Lebens- und Berufsverhältnisse von Frauen. Dabei rücken nicht nur berühmte Frauen in den Fokus, sondern sollen mit den baulichen Denkmalen auch Erinnerungen an anonyme Frauen geweckt und deren Lebensgeschichten erfahrbar gemacht werden.

Manches anhand der Frauengeschichten präsentierte baukulturelle Erbe mag im Moment noch nicht für die Gesellschaft wesentlich sein, dennoch birgt es mitunter ein hohes Potenzial für künftige Generationen. In Kooperation mit dem Referat für Altstadterhaltung des Landes Salzburg feiern wir mit drei Programmpunkten ein besonderes Jubiläum: 50 Jahre Salzburger Altstadterhaltungsgesetz 1967 zum Schutze des Stadtbildes der Altstadt von Salzburg. Gemeinsam blicken wir auf eine profunde Zusammenarbeit für die Erhaltung der Salzburger Altstadt zurück. Menschen leben in dieser Stadt und gestalten sie, durch das Altstadterhaltungsgesetz und die Arbeit der Sachverständigenkommission ist es möglich, das barocke Gepräge der Salzburger Altstadt wieder zum Klingen zu bringen.

Mit dem Tag des Denkmals 2017 möchten wir Sie, liebe Besucherinnen und Besucher, für Baukultur und kulturelle Vielfalt landes- und österreichweit begeistern. Wir laden Sie daher ein, die Programmpunkte zu genießen und zu erleben, wie spannend historische Bausubstanz sein kann!

Dipl.-Ing.in Eva Hody
Landeskonservatorin
Abteilung für Salzburg

Das Programm

Elsbethen – Schloss Goldenstein
Führung durch Schloss Goldenstein und die Schule: Auf den Spuren Romy Schneiders
Großgmain – Salzburger Freilichtmuseum
Bäuerinnen im 18. Jahrhundert
Hallein – Die k. k. Tabak- und Zigarrenfabrik
Stadtpaziergang: Die Halleiner „Tschikweiber“
Kuchl – Museum Kuchl und Pfarrkirche Sankt Georg
Führungen auf dem Georgenberg und durch die frühchristliche Kirche
Leogang – Bergbau- und Gotikmuseum Leogang
Schöne Frauen in Leogang
Mariapfarr – Pfarrkirche
Kirchenführung nach abgeschlossener Gesamtrestaurierung
Radstadt – Haus Schütte-Lihotzky
Margarete Schütte-Lihotzky in Radstadt
Ramingstein – Burg Finstergrün
Burg Finstergrün – Ort der Visionen: Führung auf den Spuren einer besonderen Frau
Salzburg – Augustinerbräu Mülln
50 Jahre Altstadterhaltung: Der Marmorsaal – kulturelle Verkostung mit Rundgang
Salzburg – Bundesdenkmalamt, Abteilung für Salzburg
Rundgang durch die Amtsräume
Salzburg – Bürgerhaus
50 Jahre Altstadterhaltung: Restaurierte Altstadtwohnung und verborgene Schätze im Bürgerhaus
Salzburg – Elisabeth-Vorstadt
Stadtspaziergang: Vom Fieberbrunnen zum Hotel Europa
Salzburg – Friedhof Mülln, Himmelsterasse
Führung durch den Friedhof, die Columbarien (Mönchsgruft) und die Kreuzkapelle
Salzburg – Gräberfeld Salzburg-Liefering, Lexengasse
Herausragende Grabfunde eines spätantik-frühmittelalterlichen Friedhofes
Salzburg – Haus der Katholischen Aktion
Eine neue Heimat für die Steinbilder von Rosita Magnus aus dem Paracelsusbad
Salzburg – Justizgebäude (Landesgericht)
Umbau und Restaurierung des Landesgerichtes
Salzburg – Mozart-Wohnhaus
Nannerl und Constanze: Die zwei wichtigsten Frauen im Leben Mozarts
Salzburg – Schloss Arenberg
„Wohin führst du mich?“ – Die Salzburger Jahre der Anna Bahr-Mildenburg
Salzburg – Schloss Mirabell
Das Büro des Bürgermeisters im Schloss Mirabell
Salzburg – Wallistrakt
50 Jahre Altstadterhaltung: Die Bauphasen des Hofbogengebäudes
Sankt Gilgen – Ehemalige Volksschule, Museum der Zinkenbacher Malerkolonie
Lisel Salzer: Ein Künstlerleben zwischen Wien und Seattle
Sankt Gilgen – Ehemaliges Bezirksgericht, Mozarthaus
Die Sankt Gilgener Jahre der Maria Anna Freifrau von Sonnenburg (geborene Mozart)
Sankt Gilgen – Heimatkundliches Museum und Ortsrundgang
Die Dichterin Marie von Ebner-Eschenbach in St. Gilgen
Sankt Gilgen – Heimatkundliches Museum, „Wetzlhäusl“
Arbeitswelt der Klöpplerinnen im 17. und 18. Jahrhundert
Sankt Michael im Lungau – Filialkirche Sankt Martin
Führung nach abgeschlossener Restaurierung: Filialkirche und Friedhofskarner Sankt Martin
Tamsweg – Ehemaliges Barbaraspital, Lungauer Heimatmuseum
Die Lederwaschs: Eine Tamsweger Maler- und Mesnerfamilie
Tamsweg – Schloss Kuenburg
Saniertes Barockpalais als neues Kulturzentrum mit Geschichte
Unternberg im Lungau – Museum Schloss Moosham
Kunstschätze im Schloss Moosham
Wals-Siezenheim – Schloss Klessheim
Führung zu aktuellen Restaurierungsarbeiten und zu Ausdruckstanz