Tag der offenen Tür im BDA

Am Tag des Denkmals laden wir Sie herzlich zum Tag der offenen Tür ins Bundesdenkmalamt ein!

Blicken Sie hinter die Kulissen des Bundesdenkmalamtes und erleben Sie Denkmalschutz und Denkmalpflege hautnah. Am Tag des Denkmals haben Sie die einmalige Möglichkeit, einen Blick hinter die Kulissen der BDA-Zentrale in der Hofburg zu werfen. Fünf Abteilungen des BDA stellen ihre Tätigkeiten vor: die Abteilungen für Wien, für Konservierung und Restaurierung, für Archäologie, für Architektur und Bautechnik sowie für bewegliche Denkmale – Internationaler Kulturgütertransfer. Neben Sonderführungen gibt es eine Vielzahl weiterer interessanter Programmpunkte.

Das war der Tag des Denkmals 2017 im BDA

Eine Frau erklärt zwei Besuchern ein Plakat © BDA
Eingangsbereich zum Ahnensaal in der Wiener Hofburg © BDA
Ein Mann erklärt ein archäologisches Fundstück © BDA
Drei Frauen stehen in einem historischen Raum © BDA
Vortrag für eine Menschengruppe im Ahnensaal © BDA
Zwei Frauen stehen vor einer Staffelei mit Bild und zwei Plakaten © BDA

Bundesdenkmalamt

Das Bundesdenkmalamt erforscht, schützt und pflegt das materielle Kulturerbe Österreichs und vermittelt die gesellschaftliche Bedeutung dieser Aufgabe.

Denkmale vergegenwärtigen die Vergangenheit, sie prägen die Kulturlandschaft, sind Teil unserer Identität, ein wichtiges Element für das Image unseres Landes und auch ein bedeutender Faktor für Wirtschaft und Fremdenverkehr.

bda.gv.at